Ferrero Küsschen, Mon Chéri, Raffaello und RocherGlitzerherz

Teilnahme­bedingungen

Allgemeine Teilnahme­bedingungen für Ferrero Gewinnspiele

Veranstalter des Gewinnspiels ist die FERRERO Deutschland GmbH, Hainer Weg 120, Frankfurt am Main.

  1. Teilnahme

    1. Teilnahmeberechtigt sind alle volljährigen Personen mit Wohnsitz in Deutschland. Minderjährige bedürfen zu ihrer Teilnahme, sofern diese nicht ausdrücklich ausgeschlossen ist, der Zustimmung ihrer/ihres Erziehungsberechtigten. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Mitarbeiter von Ferrero und deren Angehörige. Eine Teilnahme mittels elektronischer Anmeldesysteme, sog. Sammeldienstleistern sowie sog. Wegwerf-E-Mails oder Trashmails wird nicht berücksichtigt.
    2. Eine Person nimmt am Gewinnspiel teil, indem sie eine digitale Weihnachtsbotschaft hochlädt, das Anmeldeformular vollständig ausfüllt und dieses mittels des Buttons „Jetzt einreichen und am Gewinnspiel teilnehmen“ an Ferrero abschickt.
      Pro Person ist nur eine Teilnahme pro Tag möglich.
      Pro Person kann nur ein Gewinn gewonnen werden.
    3. Die Erfassung der geforderten persönlichen Daten dient ausschließlich zur Durchführung des Gewinnspiels. Die Gewinnerdaten werden zum Zwecke der Gewinnabwicklung an eine Ferrero-Agentur/den Kooperationspartner übermittelt. Im Übrigen werden die Daten nicht an Dritte weitergegeben. Sämtliche Daten werden nur für den Zweck und für die Dauer von 90 Tagen ab Ablauf des Teilnahmeschlusses des Gewinnspiels gespeichert und anschließend gelöscht, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen. Persönliche Daten der Gewinner werden aufgrund gesetzlicher Aufbewahrungsfristen für die Dauer von 10 Jahren ab Ablauf des Teilnahmeschlusses des Gewinnspiels aufbewahrt und anschließend gelöscht.
    4. Der Teilnahmeschluss für das Gewinnspiel ist am 24.12.2020. Bei Online-Gewinnspielen nehmen alle elektronischen Teilnahmeformulare teil, die spätestens um 23:59 Uhr deutscher Zeit am Tag des Teilnahmeschlusses abgeschickt wurden. Nach diesem Zeitpunkt ist das Abschicken des elektronischen Teilnahmeformulars nicht mehr möglich. Zur Überprüfung und Fristwahrung dient der elektronisch protokollierte Eingang des entsprechenden Datensatzes. Der Teilnehmer ist für die Richtigkeit der angegebenen Kontaktdaten, insbesondere seiner E-Mail- und/oder Postadresse, selbst verantwortlich. Bei Einsendungen per Post gilt das Datum des Poststempels.
  2. Durchführung und Abwicklung

    1. Sofern in den Gewinnspielinformationen nicht abweichend bestimmt, werden die Gewinner von Ferrero oder einer von Ferrero beauftragten Agentur unter allen Teilnehmern, deren jeweilige Antwortmöglichkeit nach den entsprechenden Vorgaben richtig bzw. vollständig ist, durch Losentscheid ermittelt. Die Gewinnchance des einzelnen Teilnehmers hängt somit maßgeblich davon ab, wie viele Teilnehmer insgesamt an dem Gewinnspiel teilnehmen.
    2. Aus den Gewinnspielinformationen ergeben sich nähere Angaben über den jeweiligen Gewinn (einschließlich möglicher Beschränkungen, Mitwirkungsleistungen oder Kosten, die bei der oder für die Inanspruchnahme des Gewinns gelten). Die in dem Gewinnspiel als Preis präsentierten Gegenstände müssen nicht zwingend mit den gewonnenen Gegenständen identisch sein, vielmehr können Abweichungen hinsichtlich des Modells, der Farbe oder der sonstigen Ausstattung bestehen.
    3. Die Gewinner werden von Ferrero oder im Namen von Ferrero schriftlich und/oder per Email innerhalb von zwei Wochen nach Teilnahmeschluss benachrichtigt. Diese Gewinnbenachrichtigung wird an eine der Adressen gerichtet, die der Teilnehmer bei der Teilnahme angegeben hat. Im Falle einer unzustellbaren Gewinnbenachrichtigung ist Ferrero nicht verpflichtet, weitere Nachforschungen anzustellen. Meldet sich der Gewinner nicht innerhalb von vier Wochen nach dem Absenden der Benachrichtigung, so verfällt der Anspruch auf den Gewinn und es wird per Los ein neuer Gewinner ermittelt. Der Anspruch auf den Gewinn verfällt ebenfalls, wenn die Übermittlung des Gewinns nicht innerhalb von zwei Monaten nach der ersten Benachrichtigung über den Gewinn aus Gründen, die in der Person des Gewinners liegen, erfolgen kann.
    4. Sachpreise werden von Ferrero oder vom Kooperationspartner (Preisbeisteller) per Spedition, Paketdienst oder Post an die vom Gewinner anzugebende Postadresse frei Haus versandt. Die Auslieferung des Gewinns erfolgt nur an eine gültige Adresse in Deutschland.
    5. Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich.
    6. Der Gewinn ist übertragbar.
    7. Mit der Teilnahme erklärt sich der Teilnehmer damit einverstanden, dass im Falle eines Gewinnes der bei der Teilnahme angegebene Vorname, der erste Buchstabe des Nachnamens sowie der angegebene Wohnort auf der Homepage von Ferrero bzw. der jeweiligen Marke, für die das Gewinnspiel veranstaltet wird und/oder auf der offiziellen Facebook Fanseite der jeweiligen Marke veröffentlicht werden können.
    8. Der Teilnehmer sichert zu, dass er der Urheber/Hersteller der digitalen Weihnachtsbotschaft ist. Insbesondere sichert er zu, dass er alle ent-sprechenden Nutzungs- und Leistungsschutzrechte, sowie sonstige Rechte an der Botschaft beachtet und die Darbietung(en) unbelastet von Ansprüchen Dritter sind. Außerdem sichert der Teilnehmer zu, dass die Weihnachtsbotschaft nicht gegen geltendes Recht verstößt und kei-ne sonstigen Beanstandungen auslöst. Er steht insbesondere dafür ein, dass die Botschaft keine pornografischen, rassistischen, anderweitig anstößigen oder illegalen Inhalte enthält und auch keine Urheber- oder Markenrechte verletzt. Ferrero behält sich das Recht vor, Beiträge nicht zu veröffentlichen.
    9. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos, mit Ausnahme der Übermittlungskosten, die nach dem von Ihnen gewählten Tarif Ihres Mobilfunk- bzw. Internetproviders entstehen. Es entstehen keine versteckten Folgekosten.
  3. Sonstige Bestimmungen

    1. Für Datenverluste, insbesondere im Wege der Datenübertragung, und andere technische Defekte übernehmen Ferrero und die beteiligte Agentur keine Haftung.
    2. Ferrero behält sich das Recht vor, Teilnehmer aufgrund von falschen Angaben, Manipulationen oder der Verwendung unerlaubter Hilfsmittel vom Gewinnspiel auszuschließen.
    3. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
    4. Ausschließliches anwendbares Recht ist das Recht der Bundesrepublik Deutschland.
    5. Sollten einzelne dieser Bestimmungen unwirksam sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen hiervon unberührt.
    6. Diese Teilnahmebedingungen können von Ferrero jederzeit ohne gesonderte Benachrichtigung geändert werden.